Laut Bildungsministerium gilt ab Montag 14.09. in ganz Österreich außerhalb des Klassenzimmers im Schulgebäude die Maskenpflicht – auch bei Ampelfarbe Grün. Diese Maßnahme ist ein zusätzlicher Schritt, um den Regelschulbetrieb aufrecht zu erhalten.

Im Klassenzimmer, Turnsaal, Schulgarten,… muss der Mund-Nasenschutz nicht getragen werden.

 

Link zur Erklärung der Coronaampel im Bildungsbereich:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/coronaampel.html

 

 

Sprechzeiten der Direktion in der letzten Ferienwoche vor Schulbeginn sind:

31.08.2020  Montag  8:00 – 10:00 Uhr

01.09.2020  Dienstag  9:00 – 11:00 Uhr

Aufgrund der Corona-Situation bitten wir die Eltern der 2. – 4. Schulstufe auch weiterhin nur in Ausnahmefällen das Schulhaus zu betreten! Die Begleitung am 1. Schultag ist daher AUSNAHMSLOS nur den Erziehungsberechtigten der Tafelklässler (unter Berücksichtigung der Hygienerichtlinien und dem Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes) vorbehalten.

Um die zukünftige Kommunikation der Schulleitung und der Lehrerinnen mit ALLEN Eltern und Erziehungsberechtigten bei normalem Schulbetrieb aber auch möglichen Schulschließungen gewährleisten zu können, erhalten Sie für jedes Kind zu Schulbeginn von der Klassenlehrerin Zugangsdaten zu einem elektronischen Mitteilungsheft (SCHOOLFOX), das ab dem Schuljahr 2020/21 einheitlich von alle Klassen der Volksschule genützt wird. Wir bitten Sie gleich nach Erhalt des Codes zum Schulstart schnellstmöglich diese Anmeldung vorzunehmen.

Das Lehrerteam freut sich auf einen reibungslosen Schulbeginn im neuen Schuljahr!

 

Link zu Fragen bezüglich Corona und Schulbeginn:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_fua.html

 

 

In der ersten Ferienwoche ist die Direktion der Volksschule am Dienstag und Donnerstag jeweils von 9-11 Uhr besetzt.

Nach dem Corona-Shutdown begann am 18.05. endlich wieder die Schule! Die ersten eineinhalb Wochen sind gut angelaufen. Die Kinder kommen mit Masken in die Schule, durch die geteilten Gruppen und exklusiven Sitzplätze im Klassenzimmer, verbringen sie die Lernzeit maskenfrei. Gruppenansammlungen im Eingangsbereich, in der Garderobe, auf den Gängen oder den Toiletten werden vermieden, da Kinder und Lehrpersonen sehr aufmerksam und rücksichtsvoll agieren. Die Pausen werden möglichst im Freien mit gestaffelten Zeiten in Kleingruppen verbracht und stellen eine willkommene Abwechslung im sterilen Schulalltag dar. Es werden so viele Hände wie noch nie gewaschen, die Seifenspender müssen öfter nachgefüllt werden. Toll, wie unkompliziert und problemfrei, dank aller Beteiligten, diese ungewohnte und neue Situation gemeistert wird!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir versuchen Sie mit allen Informationen, die wir vom Bildungsministerium bekommen, auf dem Laufenden zu halten.

Link zu Fragen bezüglich Corona und Schulstart 2020/21:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_fua.html

Hygienehandbuch_Schulen

 

 

 

 

Hopsi Hopper, der ASKÖ Fit-Frosch, ist Vorbild für einen bewegten und gesunden Lebensstil. Er besucht regelmäßig alle Klassen in der Volksschule und begleitet abwechslungsreich den Turnunterricht.

Die 1b Klasse der VS Grünbach freute sich sehr über  den Besuch der Kids-Club-Kinder aus den Kindergärten Schrattenbach und Grünbach. Die ersten Werkstücke  wurden bereits für den Schulanfang mit viel Begeisterung fertig gestellt.

Seit Ende Oktober kommen wöchentlich Leseomas, Lesemamas oder Lesepartnerkinder freiwillig und in der Freizeit in beide erste Klassen um die Erstklässler beim Lesenlernen zu unterstützen. Vielen Dank für die großartige Hilfe!

?

?

Am Faschingsdienstag herrschte Narrenfreiheit in allen Klassen der Volksschule. Die Blaskapelle begleitete stimmungsvoll das gemeinsame Treffen im Turnsaal mit den Kindern und Jugendlichen der EMS. Diese lud anschließend zu einer kreativen und aufwendigen Karaokeshow!

Ein Dankeschön der Rote Nasen Clowndoctors für die Weihnachtskarten-Aktion 2019, das wir gerne an SIE weiterleiten!