Pädagogisches Kindermusiktheaterstück vom Team Sieberer in Kooperation mit der Initiative “Zeit Punkt Lesen”.

Der Hase Leo lernt in der Schule über die “Eselsbrücke”. Zum einen ist er begeistert, zum anderen möchte er es nicht hinnehmen, dass es keine Hasenbrücke gibt. Auf der Suche nach der Möglichkeit, so berühmt wie der Esel zu werden, begegnen ihm Bücher. Er steigt in Geschichten ein und begegnet anderen, die ebenfalls mit wachsender Begeisterung lesen. Mit den Schülerinnen und Schülern gelingt es herauszufinden, was denn eine “Hasenbrücke” sein kann.