In der letzten Schulwoche vor den Semesterferien hatten Kinder der 1. Klasse die Möglichkeit Tätigkeiten und Übungen des täglichen Lebens auszuprobieren. Mit einfachen Alltagsgegenständen wurden Konzentration, Fein- und Grobmotorik und einfache Bewegungs- und Handlungsabläufe trainiert.