Mit der Geschichte des Waldmännleins von Franz Lorber startete unsere heutige Werkstunde. Diese Geschichte handelt von dem Waldgeist Fridolin, der die Menschen mit den Früchten des Wildgartens “Wald” beschenkt. Sollte der nette Waldgeist je seine Reise nach Grünbach antreten wollen, haben die Kinder der 2. Klasse heute schon ein kleines Dorf für ihn errichtet. Ja sogar ein Telefon und ein Bettchen stehen schon bereit.
Ach ja ….zwei Kinder konnten die rote Mütze des kleinen Fridolins schon erblicken…